Ein sommerliches Familienshooting im grünen Berlin

berlin-familienfotograf

Letztes Jahr hatte ich im Sommer ein sehr schönes Familien-Fotoshooting in Berlin Köpenick. An einem heißen Sonntag fotografierte ich zwei ganz süße Mädchen und ihre Eltern beim Frühstück auf der Terrasse und Baden im Garten. Diese Abkühlung war an dem Tag genau das Richtige und es entstanden viele unbeschwerte Momentaufnahmen.

Der Mama gefiel das Ganze so gut, dass sie ihrem Bruder, der mit seiner Familie in den USA lebt, einen Gutschein für ein Familienshooting mit mir schenkte. Ende Juni waren sie auf Heimatbesuch in Berlin und wir trafen uns in der Berliner Wuhlheide für sommerliche Familienfotos im Grünen.

Da die Kleinen noch ein wenig mit der Zeitverschiebung zu kämpfen hatten, verabredeten wir uns für 10 Uhr morgens. Im Sommer ist das für Familienfotos im Freien nicht unbedingt die beste Zeit. Die Sonne steht dann sehr hoch, was harte Kontraste und dunkle Schatten erzeugt. Lichtverhältnisse, die man als Fotograf bei Outdoor-Portraits eher vermeidet. Ausgeschlafene Kinder sind beim Familienshooting aber definitiv wichtiger als gutes Licht. 

Und man kann tatsächlich auch in der prallen Mittagssonne an einem heißen Junitag mit über 30 Grad wunderbare Familienfotos machen.

Um gut vorbereitet zu sein, bin ich schon eine Stunde vor unserem Fotoshooting zur Location gefahren. So konnte ich ganz in Ruhe schauen, wo wir das beste Licht haben und habe mir im Kopf einen Ablauf überlegt. Mir war klar, dass es bei diesem Familienshooting schnell gehen musste. Denn schon um 9 Uhr morgens war es unerträglich schwül und keiner will bei diesen Temperaturen viel Zeit in der Sonne verbringen. Auch nicht im Schatten. Und schon gar nicht mit zwei kleinen Kindern. 

Ich hatte wieder viele Ideen für lustige Familienmomente im Gepäck, sodass das Shooting eine kurzweilige, unkomplizierte Angelegenheit wurde. Nach etwas mehr als einer halben Stunde hatte ich alle Aufnahmen im Kasten.

Als Familienfotografin muss man wirklich auf jede Wetterlage und Herausforderung vorbereitet sein. Ich erinnere mich noch daran, wie es beim Shooting mit der kleinen Edda in Strömen zu regnen begann. Oder hunderte Bienen um mich herumflogen, als ich ein Imker-Pärchen fotografiert habe. Oder ich am Rheinufer fast ins Wasser gefallen bin.

berlin-familienfotograf
berlin-familienfotograf
berlin-familienfotograf
berlin-familienfotograf
berlin-familienfotograf
berlin-familienfotograf
berlin-familienfotograf
berlin-familienfotograf
berlin-familienfotograf
berlin-familienfotograf
berlin-familienfotograf
berlin-familienfotograf
berlin-familienfotograf
berlin-familienfotograf
berlin-familienfotograf
berlin-familienfotograf
berlin-familienfotograf
berlin-familienfotograf
berlin-familienfotograf
berlin-familienfotograf
berlin-familienfotograf
berlin-familienfotograf
berlin-familienfotograf
berlin-familienfotograf
berlin-familienfotograf

Wenn Euch dieser Beitrag gefällt, teilt oder kommentiert ihn gerne!

 

Rhein-Main-Region  4. / 9. August 2016   |   Rheinland  5. - 8. August 2016

Baden-Württemberg  21. - 28. September 2016

Weitere Reisedaten findet Ihr hier